Wie werde ich Christ ?

          

... indem du glaubst das Jesus Christus der Sohn Gottes ist, geboren von einer Jungfrau, gestorben wegen unseren Sünden aber am dritten Tag wieder auferweckt worden ist zu unserer Rechtfertigung. Er hat den Preis bezahlt für deine Sünden damit du nun ein Kind Gottes werden kannst.

Die Bibel sagt in Johannes 1,12:„ Wer Jesus aufnimmt, denen gibt er das Recht Kinder Gottes zu werden, denen die an seinen Namen glauben“. Das einzige was rettet, ewiges Leben gibt, ist Jesus als deinen Retter anzunehmen. Im selben Moment wo du das tust bekommst du das Leben Gottes. Dein innerer Geist wird von neuem geboren und ist wieder mit Gott dem Vater in Gemeinschaft. Wer an Jesus glaubt, hat ewiges Leben.

Nun, wir müssen verstehen, dass der Mensch nicht verloren ist für seine Taten, sondern dafür wer er ist. Durch den Sündenfall wurden alle Menschen geistlich tot, dass bedeutet sie wurden getrennt von Gott. Der Mensch wurde zur Sünde. Darum kann es nicht genügen um errettet zu werden, wenn wir den Gottesdienst besuchen, beten, die Bibel lesen, oder an religiösen Aktivitäten teilnehmen. Es ist gut das zu tun aber es wird dich nicht erretten. Christ zu sein hat auch nichts mit der Zugehörigkeit zu einer Kirche/Gemeinde oder Konfession zu tun.


Die Bibel sagt in Römer 10,9:„ Wenn du mit deinem Mund Jesus als Herrn bekennst und in deinem Herzen glauben wirst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, du errettet werden wirst.“.

Wenn du das glaubst und Jesus als deinem Herrn und Erlöser annehmen willst, dann braucht es nicht mehr als ein Gebet von Dir. 
Möchtest du Gottes ewiges Leben und seine Vergebung jetzt empfangen? Warte nicht länger, es wird dein Leben zum Guten verändern, wie ich es auch erlebt habe.

Wähle jetzt: